Professur für Internationale Planungssysteme

PlanShrinking

Projektlaufzeit

11/2010 - 11/2014

Ansprechpartner

Prof. Dr.-Ing. Karina M. Pallagst, Dipl.-Ing. M.Sc. René Fleschurz

Projektbeschreibung

Die wachsende Vernetzung auf europäischer und globaler Ebene erfordert zukünftig einen stärkeren Austausch ökonomischer, ökologischer und sozialer Entwicklungen auch über die Grenzen der EU hinweg. Beispielsweise ist bis heute noch nicht abschließend geklärt, wie sich Planungsmodelle, Planungssysteme, Planungsstrategien und Planungskulturen an die „neuen“ Herausforderungen, die mit dem Thema Stadtschrumpfung einhergehen, anpassen. Ziel des Projekts PlanShrinking ist es, die Diskussion zu Planungskulturen in den Vereinigten Staaten und in Deutschland zusammenzuführen. Dies erfolgt auf der Grundlage fundierter und vergleichender Forschung, insbesondere aus dem Blickwinkel schrumpfender Städte. Hierdurch kann der Wandel im Planungsverständnis und der Planungskultur herausgestellt werden, um innovative Methoden zur Evaluation von schrumpfungsbezogenen Planungsstrategien zu entwickeln.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Workshop 2012

Weiterlesen

Case Studies

Weiterlesen
Zum Seitenanfang