Professur für Internationale Planungssysteme

Workshop ‘Shrinking Cities, Planning Cultures and Planning Strategies in a German – US Context’

Zusammenfassung

Der hier präsentierte Workshop ist für den 28. September 2012 an der Technischen Universität Kaiserslautern geplant. Zur Vorbereitung werden vom Fachgebiet IPS kleinere Fallstudien in vier schrumpfenden Städten durchgeführt. Die Erkenntnisse aus diesen Untersuchungen werden eine Basis für die geplante Diskussion über Stadtschrumpfung, Planungskulturen, die damit verbundenen Methoden und Instrumenten sowie weiterführende Forschungsbedarfe schaffen.

Die Veranstaltung ist in ihrer geplanten Form einmalig und bietet ein (Planungs-) kulturübergreifendes Forum für den Austausch von Erfahrungen von Wissenschaftlern und weiteren Akteuren der Planungspraxis aus den USA und Deutschland, um die Veränderung der Planungskultur im Zusammenhang mit schrumpfenden Städten mit Blick auf künftige Forschungsbedarfe und die Generierung von Forschungsprojekten zu diskutieren.

Zum Workshop eingeladen sind neben Wissenschaftlern aus dem interdisziplinären Bereich der Stadtschrumpfung und Planungskultur auch Akteure der Planungspraxis. Diese Akteure sind Katalysatoren für die Verbreitung und Umsetzung neuer Erkenntnisse zu den sich ändernden Anforderungen in der Raum- und Stadtplanung aufgrund von Stadtschrumpfung, und haben daher vertieften Einblick in Veränderungsprozesse bezüglich der Planungsmethoden.

Das Ziel des Workshops ist:

1.Den Wandel von Planungsparadigmen und die möglichen Veränderungen innerhalb der Planungssysteme und Planungskulturen in Bezug auf schrumpfende Städte in den USA und Deutschland zu diskutieren.

2.Weitere Ideen zur Entwicklung von Forschungsprojekten zu liefern, die der Weiterentwicklung von Planungsstrategien in schrumpfenden Städten dienen.

Drei Aspekten werden vertieft betrachtet:

Information: Welche Ausgangsbedingungen haben in den einzelnen Staaten zu einem Rückgang der Bevölkerung und einer Verringerung der Wirtschaftskraft geführt? Welche Konzepte und Instrumente für den Umgang mit Stadtschrumpfung existieren in den USA und Deutschland?

Diskussion: Welche Maßnahmen und Instrumente werden angewandt, um mit den bezüglich Stadtschrumpfung auftretenden Problemen umzugehen? Haben sich Planungskulturen bereits verändert oder sind im Begriff sich zu ändern?

Ausblick: Welche innovativen und zukunftsweisenden Aspekte müssen im Zusammenhang von Stadtschrumpfung und Planungskultur mit Blick auf Forschungsbedarfe und zu entwickelnde Forschungsprojekte beachtet werden?


Programm des Workshops

 

Teilnehmer

 

wissenschaftlicher Hintergrund

Zum Seitenanfang