Professur für Internationale Planungssysteme

AESOP Thematic Group on Transboundary Spaces, Policy Diffusion, Planning Cultures

Das Ziel der Gruppe ist es ein Forschungsnetzwerk mit dem Fokus auf die Europäisierung und Internationalisierung der Raumplanung zu etablieren.  Dabei stellen sich fragen wie: Welche Ausprägungen in Bezug auf neue "weiche" Planungsräume und die entsprechenden Governance Netzwerke entstehen? Wie verändern sich die politischen Prozesse und Handlungsweisen durch "traveling ideas"?

Weitere Informationen zum Forschungsnetzwerk erhalten Sie hier.

Zum Seitenanfang