Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

Lehrgebiet Internationale Planungssysteme

Prof. Dr. Karina M. Pallagst
Gebäude 3, Raum 125
Tel.: 0631/205-5155

Über uns

Das Lehr- und Forschungsgebiet Internationale Planungssysteme beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit den internationalen Trends der Raum- und Stadtentwicklung wie Schrumpfung von Städten und Regionen, der Vergleichenden Forschung von Raumplanung in Europa und wie internationale Trends Raumentwicklungs- und Planungsstrategien auf nationaler und regionaler Ebene beeinflussen. Hierzu werden anhand verschiedener Methoden praxisorientierte Vergleiche der Planungssysteme und der zugrundeliegenden Rahmenbedingungen durchgeführt die zu einem Erfahrungsaustauch zu einzelnen Problemstellungen und möglichen Lösungsansätzen führen. Dieser Erfahrungsaustausch wird auch durch ein internationales Netzwerk aus Wissenschaft und Praxis gefördert.

Aktuelles

Border Studies erfolgreich gestartet
Artikel          
Student der Raum- und Umweltplanung erhält Reinhard Baumeister Preis Daniel Baum, Absolvent des Studiengangs „Stadt- und Regionalentwicklung“ des...
am 8.2.2018, 14:30 Uhr, Geb. 3 Raum 122 Thema: „The Formulation of a Spatial Planning Support System used for the Sustainability Attainment...
am 20.2.2018, 14:00 Uhr, Geb. 1 Raum 019 Thema: „The Influence of the Trans-European Transport Networks and European Territorial Cooperation on...

Neue Publikationen

Die neue Ausgabe der Zeitschrift PlanIt! ist Ende 2017 erschienen zum Thema:

Green Innovation Areas and sustainable planning approaches as drivers for urban und regional development?

  

Termine und Veranstaltungen

Am 1.2. Vortrag von Prof. Karina Pallagst an der TUKL zu Campus Kultur zu Border Studies.  Diese News-Meldung ist universitätsöffentlich. [mehr]