Professur für Öffentliches Recht

Ass. jur. Christoph Mayer, LL.M.

Kontakt

Telefon: +49 (0) 631 205 3976
Fax: +49 (0) 631 205 3977 
E-Mail: christoph.mayer[at]ru.uni-kl.de

Gebäude 1, Raum 039, 
Pfaffenbergstraße 95, 
67663 Kaiserslautern

Sprechzeiten: mittwochs, 11.45-12.45 Uhr und nach Vereinbarung

Wiss. Werdegang

  • 2002-2011: Studium der Rechtswissenschaft an den Universitäten Heidelberg (Schwerpunktbereich: Deutsches und europäisches Verwaltungsrecht) und Krakau (Schule des Polnischen Rechts 2005)
  • 2011-2013: Rechtsreferendariat im Bezirk des OLG Karlsruhe, Stammdienststelle: LG Mannheim, mit Stationen u. a. am VGH Baden-Württemberg und am Umweltbundesamt
  • 2012: Legum Magister (LL.M.) im Polnischen Wirtschaftsrecht an der Universität Krakau (Thema der Diplomarbeit: Raumplanung in der Bundesrepublik Deutschland und in der Republik Polen)
  • Seit Juli 2013: Wissenschaftlicher Mitarbeiter in Vollzeit am Lehrstuhl für Öffentliches Recht im Fachbereich Raum- und Umweltplanung der TU Kaiserslautern und Doktorand am Fachbereich V - Rechtswissenschaft der Universität Trier (Betreuer: Prof. Dr. Willy Spannowsky)
  • Seit Oktober 2016: Lehrbeauftragter für den Bereich des Öffentlichen Rechts in den Studiengängen Betriebswirtschaft und Verwaltungsbetriebswirtschaft an der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Rheinland-Pfalz, Teilanstalt Kaiserslautern

Forschungsinteressen

Öffentliches Bau-, Planungs-, Umwelt- und öffentliches Wirtschaftsrecht einschließlich seiner verfassungs- und europarechtlichen Bezüge, belegt durch zahlreiche Publikationen, Vortragstätigkeit und Mitwirkung an Workshops in diesem Bereich (s. unten).

Lehrveranstaltungen und Lehraufträge

  • Lehrveranstaltungen an der TU Kaiserslautern (FB Raum- und Umweltplanung)

Vorlesungen, Übungen und Seminare auf den Gebieten des öffentlichen Bau-, Planungs-, Umwelt-, öffentlichen Wirtschafts- und Europarechts (eine genaue Veranstaltungsübersicht ist über KIS abrufbar), Co-Betreuung von Bachelor- und Masterprojekten sowie Co-Betreuung von Bachelor- und Masterarbeiten

  • Lehrauftrag an der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Rheinland-Pfalz, Teilanstalt Kaiserslautern (ab Studienzyklus 2016/17)

Vorlesungen im Verfassungsrecht (Staatsorganisationsrecht), allgemeinen Verwaltungsrecht (einschließlich verwaltungsprozessualer und staatshaftungsrechtlicher Bezüge) sowie öffentlichen Wirtschaftsrecht

Vortragstätigkeit

  • Die Einbeziehung von Außenbereichsflächen in das beschleunigte Verfahren nach § 13b BauGB im Konflikt mit dem Gebot der Reduzierung der Freiraumflächeninanspruchnahme (11.09.2018, Wissenschaftliche Fachtagung: Umweltprüfungen und Verfahrenserleichterungen in der städtebaulichen Planung und Raumordnungsplanung, Kaiserslautern, 11.09.2018, Veranstalter: Lehrstuhl für Öffentliches Recht im Fachbereich Raum- und Umweltplanung der TU Kaiserslautern)
  • § 13b BauGB - Überlegungen zu einer jungen, nicht nachhaltigen Rechtsnorm (15.09.2017, Sustainable Market Actors for Responsible Trade (SMART) Workshop: Möglichkeiten und Grenzen der Förderung nachhaltiger Entwicklung im deutschen Recht, Nürnberg, 15.09.2017, Veranstalter: Sustainable Market Actors for Responsible Trade (SMART) in Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Völkerrecht der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg)
  • Das UVPG - Inhalt und aktuelle Entwicklungen (28.08.2017, 9. UVP-Summer School 2017, Dortmund, 28.-30.08.2017, Veranstalter: UVP-Gesellschaft e. V. in Zusammenarbeit mit dem Fachgebiet Stadt- und Regionalplanung an der Fakultät Raumplanung der TU Dortmund)

Mitwirkung an Workshops

  • Möglichkeiten und Grenzen der Förderung nachhaltiger Entwicklung im deutschen Recht (Nürnberg, 15.09.2017, Veranstalter: Sustainable Market Actors for Responsible Trade (SMART) in Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Völkerrecht der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg)
  • Gerechtigkeit im Umweltrecht (Berlin, 23.10.2014, Veranstalter: Umweltbundesamt)

Mitgliedschaften

  • Gesellschaft für Umweltrecht (GfU)
  • Netzwerk der Akademie für Raumforschung und Landesplanung (ARL)
  • UVP-Gesellschaft (Gesellschaft für die Prüfung der Umweltverträglichkeit) e.V.
Zum Seitenanfang