Seniorforschungsprofessur Stadtplanung

Profil

Forschung und wissenschaftliche Politikberatung

 

Die Senior-Forschungsprofessur Stadtplanung um Prof. Dr.-Ing. Gerhard Steinebach und Team deckt in Forschung und wissenschaftlicher Politikberatung ein breites fachliches Portfolio ab. Die Themenschwerpunkte sind insbesondere:

 

  • Raumbedeutung der digitalen Transformation
  • Qualitätssicherung in der Stadtplanung
  • nachhaltige Siedlungsentwicklung im Kontext der Weiterentwicklung von Informations- und Kommunikationssystemen
  • Instrumente der Stadtplanung, insbesondere Bauleitplanung
  • Wirkung der Privatisierung auf das Planungsgeschehen
  • Folgen der gesellschaftlichen Überalterung für die Entwicklung von stadtplanerischen Konzeptionen
  • Planungspraktische Herausforderungen der Flüchtlingsmigration

 

Zu diesen Themenkonzepten bestehen Kooperationsbezüge nach England und in die USA.
Die wissenschaftliche Politikberatung erfolgt auf Bundesebene, für das Land Rheinland-Pfalz und für Kommunen.

Zum Seitenanfang