Lehrstuhl Stadt-, Regional- und Umweltökonomie

Stadt-, Regional- und Umweltökonomie

Herzlich Willkommen!

 

Der Lehrstuhl „Stadt-, Regional- und Umweltökonomie“ befasst sich mit ökonomischen Fragen, welche die Entwicklung von Kommunen und Regionen sowie den Umgang mit den natürlichen Ressourcen betreffen.

Der Schwerpunkt liegt auf der Stadt- bzw. Kommunalökonomie. Viele Kommunen in Deutschland befinden sich in einer schwierigen Haushaltslage. Basierend auf ökonomischen und finanzwissenschaftlichen Grundlagen werden Ursachen und Folgen kommunaler Haushaltsprobleme analysiert sowie Lösungsansätze erarbeitet.

Bei der Regionalökonomie steht die wirtschaftliche Entwicklung von Regionen im Mittelpunkt. Inhalte sind die Herausforderungen wachsender und schrumpfender Regionen sowie die Wirtschafts- und Förderpolitik.

Die Umweltökonomie wendet marktwirtschaftliche Mechanismen auf die Nutzung der Umwelt an. Die ökonomische Bewertung von Umweltveränderungen und die Analyse von Instrumenten der Umweltpolitik stellen Gegenstände dieser Disziplin dar.

Die Stadt-, die Regional- und die Umweltökonomie steht in engem Zusammenhang mit der Raum- und Umweltplanung. Zum einen prägen räumliche Rahmenbedingungen und der Zustand der Umwelt die wirtschaftliche Situation von Kommunen und Regionen.  Zum anderen wirken sich ökonomische Entwicklungen und wirtschaftspolitische Maßnahmen stets auf den Raum und die Umwelt aus.

In der Lehre werden die Studierenden auf ökonomische Problemstellungen im Gebiet der Raum- und Umweltplanung vorbereitet, indem sie volks-, verwaltungs- und betriebswirtschaftliche Kenntnisse auf raumplanerische Fragestellungen anwenden.

In der Forschung werden anwendungsbezogene Projekte mit dem Schwerpunkt Kommunalfinanzen sowie Staats- und Verwaltungsmodernisierung durchgeführt. Durch den Transfer wissenschaftlicher Erkenntnisse in die Praxis können Probleme in Kommunen und Regionen gezielt angegangen werden.

 

 

Nachrichten

Weiterlesen

Personen

Weiterlesen

Lehre

Weiterlesen

Forschung

Weiterlesen

Publikationen

Weiterlesen
Zum Seitenanfang