Professur für Stadtplanung

Strukturkonzept für den Campus der TU Kaiserslautern

Parallel zum Mobilitätskonzept entwickelt der Lehrstuhl Stadtplanung ein funktionales und räumliches Strukturkonzept für den Campus. In der Bestandsanalyse werden die strukturellen, gestalterischen und funktionalen Zusammenhänge vertiefend untersucht. Einen Schwerpunkt bildet dabei die historische Entwicklung des Campus mit den Gestaltideen seit den 70er Jahren. Darauf aufbauend werden Entwicklungsszenarien und Leitideen für künftige Struktur und funktionale Zuordnung formuliert. Dafür werden auch Beispiele aus anderen Campus-Entwicklungen ausgewertet.

Forschungsteam:

Auftraggeber:                      
TU Kaiserslautern

 

Zeitraum:                             

3/2020 – 8/2020

 

Projektbearbeitung:   

Prof. Dr. Detlef Kurth

Aida Nejad, M.A.

Dipl. Ing. Marie Turgetto



Zum Seitenanfang