Professur für Stadtplanung

Willkommen beim Lehrstuhl Stadtplanung!

Der Lehrstuhl Stadtplanung beschäftigt sich in Lehre und Forschung mit einem breiten Spektrum an Themen der Stadtentwicklung, des Städtebaus, der Stadtgestaltung und formellen wie informellen Instrumenten und Verfahren der Stadtplanung. Dem entsprechend setzt sich das von Prof. Dr. Detlef Kurth geleitete Team interdisziplinär aus Raumplaner*innen und Architekt*innen zusammen.

In der Lehre werden Grundlagen, vertiefende Kenntnisse, Methoden und Techniken zur nachhaltigen Stadtentwicklung vermittelt. Das Lehrangebot des Lehrstuhls Stadtplanung umfasst im Bachelorstudiengang Raumplanung und im Masterstudiengang Stadt- und Regionalentwicklung Veranstaltungen zum städtebaulichen Entwurf, zur Stadtentwicklungsplanung, zur Bauleitplanung und Theorien und Modelle der Stadtentwicklung. Im Mittelpunkt stehen außerdem praxisnahe Projektarbeiten zu aktuellen Themen.

Diese Seiten sollen über Schwerpunkte, Inhalte und Aktivitäten des im Sommer 2017 neu besetzten Lehrstuhls in Lehre und Forschung informieren. Sie werden sukzessive auf- und ausgebaut.

Aktuelles

Artikel Morgenpost - "Bedarf ist da: Sichere Jobs für Stadt- und Regionalplaner"

Zu dem Thema "Bedarf ist da: Sichere Jobs für Stadt- und Regionalplaner" erschienen in der Berliner Morgenpost zwei Artikel, die unter den unterstehenden Links eingesehen werden können: 

https://www.morgenpost.de/article216944487/Absolventen-in-Stadtplanung-haben-sofort-einen-Job.html

https://www.morgenpost.de/article216944275/Bedarf-ist-da-Sichere-Jobs-fuer-Stadt-und-Regionalplaner.html

Tagung "Baukultur in der Stadterneuerung"

Seit mehreren Jahren veranstaltet der Arbeitskreis Stadterneuerung an deutschsprachigen Hochschulen einmal im Jahr eine Tagung zu wechselnden Fragestellungen der Stadterneuerung, um die Problemwahrnehmung zu schärfen, die Fachdebatte anzuregen und einen Beitrag zur Weiterentwicklung der Stadterneuerung in Deutschland zu leisten. Ausgewählte Vorträge werden anschließend im Jahrbuch Stadterneuerung veröffentlicht. 

Am 16.Mai.2019 findet die Tagung "Baukultur in der Stadterneuerung. Instrumente der Stadtgestaltung zwischen Gestaltungsanspruch und Quartiersentwicklung" in Mainz statt.

Die Anmeldung muss bis zum 30.April.2019 erfolgen.

Weitere Informationen stehen hier zum Download zur Verfügung.

Europan 2019

Dieses Jahr findet der 15. Europan Wettbewerb statt. 

Die Bearbeitung der Aufgabe kann innerhalb des Moduls Wettbewerb (MA) betreut und angerechnet werden. 

Mehr Infos unter http://www.europan.de/de/ 

Kontakt

TU Kaiserslautern

Lehrstuhl Stadtplanung

Pfaffenbergstr. 95

D-67663 Kaiserslautern

Telefon (0631) 205-4662

stadtplanung(at)ru.uni-kl.de

 

 

Zum Seitenanfang