Professur für Stadtplanung

Profil

Marie Turgetto schloss 2014 ihr Architekturstudium mit städtebaulicher Vertiefung am Karlsruher Institut für Technologie ab. Von 2014 bis 2017 war sie bei der Mannheimer Projektentwicklungsgesellschaft MWSP für die Konversionsfläche FRANKLIN zuständig. Im Wintersemester 2017 begann Sie ihre Tätigkeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl. Ihr Schwerpunkt in der Lehre ist der städtebauliche Entwurf. Zusammen mit Aida Nejad arbeitete sie an dem Struktur- und Mobilitätskonzept für den Campus der TU Kaiserslautern. Aktuell ist sie am Forschungsprojekt "Offener öffentlicher Raum - Gestaltregeln für die resiliente und gesundheitsgerechte Stadt" beteiligt.

 

Berufsausbildung

2007-2014

Studium Architektur mit der Vertiefungsrichtung Städtebau am Karlsruher Institut für Technologie und Auslandsemester an der Universitá degli studi di firenze mit dem Abschluss: Diplom Ingenieurin

 

Beruflicher Werdegang

2014-2017

Stadtplanerin und Projektentwicklerin, MWSP, Mannheim

2014

Mitarbeit am Wettbewerb, Ranger Design, Stuttgart

2010-2011

Praktikum bei Raumlabor, Berlin, für sechs Monate

2009-2010

studentische Mitarbeit Azentro Innenarchitektur, Karlsruhe

2007

Praktikum bei Lamott Architekten, Stuttgart, für drei Monate

2004

Praktikum bei Azentro Innenarchitektur, Karlsruhe, für zwei Wochen

 

Lehrtätigkeit

Seit 2017

Lehre als wissenschaftliche Mitarbeiterin in den Bachelorstudiengängen "Raumplanung" und im Master "Stadt- und Regionalentwicklung" am Lehrstuhl Stadtplanung an der Technischen Universität Kaiserslautern

Dipl. Ing. Marie-Katrin Turgetto

Wissenschaftliche Mitarbeiterin


Kontakt

Pfaffenbergstraße 95/ Geb. 1

Raum: 1-029.1

Telefon: (0)631/205-4647

E-Mail: marie.turgetto(at)ru.uni-kl.de

Zum Seitenanfang