Professur für Stadtplanung

Profil

 

Prof. Dr. Detlef Kurth ist eingetragener Stadtplaner in der Architektenkammer Baden-Württemberg und Mitglied in SRL und DASL. Er hat 1992 ein Diplom für Stadt- und Regionalplanung an der TU Berlin erworben. 1992-1997 war er Mitarbeiter bei Planergemeinschaft Dubach, Kohlbrenner Berlin und verantwortlich für Projekte der Stadtentwicklung, des Städtebaus und der Stadterneuerung in Berlin-Brandenburg. 1997-2003 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter an Fakultät Raumplanung, Universität Dortmund bei Prof. Peter Zlonicky und Prof. Christa Reicher. Dort lehrte und forschte er in Städtebau und Stadterneuerung. 2003 wurde die Promotion über Strategien der Stadterneuerung für Berlin abgeschlossen. Von 2003-2017 war er Professor für Städtebau und Stadtplanung an der Fakultät Architektur und Gestaltung der Hochschule für Technik Stuttgart. Seit 2017 hat er die Professur für Stadtplanung an der TU Kaiserslautern im Fachbereich Raum- und Umweltplanung.

Berufsausbildung

2003

Promotion zu Strategien der Stadterneuerung an der Technischen Universität Dortmund.

1992

Studienabschluss Stadt- und Regionalplanung als Diplom-Ingenieur, Technische Universität Berlin

 

Beruflicher Werdegang

Seit 2017

Universitätsprofessor für Stadtplanung an der TU Kaiserslautern, Fachbereich Raum- und Umweltplanung

2003-2017

Professor für Städtebau und Stadtplanung an der Hochschule für Technik (HfT) Stuttgart.

1997-2003

Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Fakultät Raumplanung (Städtebau, Prof. Peter Zlonicky, Prof. Christa Reicher), TU Dortmund.

1992-1997

Planergemeinschaft Dubach, Kohlbrenner Berlin.

 

Lehrtätigkeit

Seit 2017

Eigenständige Lehre als Professor für Stadtplanung in den Bachelorstudiengängen „Raumplanung“ und im Master „Stadt und Regionalentwicklung“ am Lehrstuhl für Stadtplanung an der TU Kaiserslautern sowie  Betreuung von Studienprojekten und Abschlussarbeiten (Bachelor und Master).

 

2003-2017

Eigenständige Lehre als Professor für Städtebau und Stadtplanung, sowie Betreuung von Studienprojekten und Abschlussarbeiten (Bachelor und Master) an der Hochschule für Technik (HfT) Stuttgart

 

 

Mitgliedschaften

  • Vorsitzender der Vereinigung für Stadt-, Regional- und Landesplanung (SRL).
  • Deutsche Akademie für Städtebau und Landesplanung (DASL).
  • Fachausschuss Stadt-/Raumplanung des Akkreditierungsverbunds für Studiengänge der Architektur und Planung (ASAP).
  • Mitherausgeber des Jahrbuchs für Stadterneuerung.
  • Städtebauausschuss Stuttgart.
  • Beirat für Stadterneuerung Gelsenkirchen .


Forschungsprojekte

Forschungs- und Beratungsprojekte in den Bereichen nachhaltige Stadtentwicklung, städtebaulicher Denkmalschutz, energieeffiziente Quartieren, energiegerechte Stadtentwicklung, Klimaanpassungskonzepte, Stadterneuerungsstrategien und Zentrenentwicklung.

 

Forschungsprojekte (Auswahl)

An der Hochschule für Technik Stuttgart, Institut für angewandte Forschung, Zentrum für nachhaltige Stadtentwicklung 2006 – 2017

 

2015-2017: Stadterneuerungstransfer Stuttgart – Wroclaw, mit Stadt Stuttgart, Stadt Wroclaw, Stadterneuerungsgesellschaft Wroclaw, gefördert von der Deutsch-Polnischen Wissenschaftsstiftung

2015-2017: Reallabor Energieeffizienter Campus HFT Stuttgart. Ministerium für Wissen-schaft und Forschung BW. Interdisziplinäres Projekt unter Leitung von Prof. Dr. Eicker

2015-2017: What’SUB Stuttgart – temporäre Räume für Subkultur. Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Bau. Nationale Stadtentwicklungspolitik. Mit Prof. Dr. Simon-Philipp. Web: http://www.nationale-stadtentwicklungspolitik.de/NSP/SharedDocs/Projekte/NSPProjekte/ Zivilgesell­schaft/Stuttgart_What_sUB_Subkultur_erhalten.html

2014-2016: Klimaanpassungsstrategien für die Region Stuttgart. Verband Region Stuttgart, Esslingen, Ludwigsburg. Bundesministerium für Umwelt und Bau. Web: http://www.hft-stuttgart.de/Forschung/Projekte/ Projekt110.html/de

2013-2014: Nachhaltiges, energetisches Quartierskonzept für das barocke Innenstadt-quartier der Stadt Ludwigsburg, Modellvorhaben „Gebäudebestand“ des BBSR. Bundesministerium für Umwelt und Bau, mit Prof. Dr. Eicker. Web: http://www.bbsr.bund.de/BBSR/DE/FP/ Weitere/EKF/ModellvorhabenGebaeudebestand/Modellvorhaben/MV15_Ludwigsburg.html

 

 

Publikationen (Auswahl)

Monographien

  • Kurth, Detlef (2004): Strategien der präventiven Stadterneuerung. Weiterentwicklung von Strategien der Sanierung, des Stadtumbaus und der Sozialen Stadt zu einem Konzept der Stadtpflege für Berlin (Promotion). Dortmunder Beiträge zur Raumplanung 119, Institut für Raumplanung, Universität Dortmund

Herausgeber von Sammelbänden (Auswahl)

  • Seit 2016 Mitherausgeber des Jahrbuchs Stadterneuerung. Arbeitskreis Stadterneuerung, Berlin
  • Kurth, Detlef; Simon-Philipp, Christina (Hrsg.) (2017): What’SUB Stuttgart – ein Streifzug durch temporäre Räume für Subkultur. AV edition Stuttgart
  • Korbel, Josefine; Kurth, Detlef, Hochschule für Technik Stuttgart/ Verband Region Stuttgart et. al. (Hrsg)(2016): Klima-Stadt-Wandel: Strategien und Projekte für die Klimaanpassung in der Region Stuttgart. Verband Region Stuttgart 2016
  • Pietruschka, Dirk; Kurth, Detlef; Eicker, Ursula et al. (Hrsg.) (2016): Energetischer Stadtumbau. Energieleitplanung und Wärmenetze für neue Nachbarschaften in Ludwigsburg Grünbühl-Sonnenberg. Fraunhofer IRB Verlag
  • Feldmann, Janine; Kurth, Detlef; Rommelfanger, Stefan (Hrsg.)(2015): Soziale Stadt Gelsenkirchen. 20 Jahre Modellstadt der integrierten Stadterneuerung. Klartext-Verlag Essen
  • Altrock, Uwe; Bodenschatz, Harald; Bohne, Rainer; Frinken, Matthias; Kegler, Harald; Kurth, Detlef; Polinna, Cordelia; Uttke; Angela (Hrsg.)(2013): Der große Plan. Aktuelle Beiträge zum Städtebau. SRL Schriftenreihe 56

Beiträge in Sammelbänden und Zeitschriften (Auswahl)

  • Kurth, Detlef (2017): Albert Speer als Stadtplaner – ein Mitbegründer des Berufsfelds der Stadt-/ bzw. Raumplanung. In: PlanerIn 3/2017, S. 47
  • Kurth, Detlef (2017): Überlegungen zu 10 Jahre Leipzig Charta. In: PlanerIn 3/2017, S. 47-48
  • Kurth, Detlef (2017): IBA Region Stuttgart ante Detroit. In: PlanerIn 3/2017, S. 35-37
  • Korbel, Josefine; Kurth, Detlef (2016): Klimaanpassung als Aufgabe der Stadtentwick­lung. Neue Leitbilder und Anpassungskonzepte am Beispiel der Region Stutt­gart. In: Raumplanung 2/2016, S. 9-15
  • Kurth, Detlef (2016): Nachhaltige Planstadt Ludwigsburg. Modellstadt für integrierte Stadtentwicklung und Nachhaltigkeits-Governance. In: Stadt Ludwigsburg (Hrsg.): 10 Jahre Nachhaltige Stadtentwicklung Ludwigsburg
  • Kurth, Detlef; Preising, Tobias (2015): Ausbildung und Berufsfeld. In: PlanerIn 6-2015. S. 3-5
  • Kurth, Detlef (2015): Renaissance der Stadtentwicklungsplanung. In: Bohne, Rainer; Frinken, Matthias; Kalepky, Jutta; Kurth, Detlef (Hrsg.): Leitbilder. Beiträge zu Stadtentwicklung und Städtebau. SRL Schriftenreihe 57. Berlin S. 35-44.
  • Kurth, Detlef (2015): Zehn Jahre Beirat Stadterneuerung Gelsenkirchen. In: Feldmann, Janine; Kurth, Detlef; Rommelfanger, Stefan (Hrsg.): Soziale Stadt Gelsen­kirchen. 20 Jahre Modellstadt der integrierten Stadterneuerung. Klartext-Verlag Essen 2015, S. 126-128
  • Bialk, Sylvia; Kurth, Detlef (2015): Vom städtebaulichen Denkmalschutz zur nach­haltigen Stadtpflege – Planungsinstrumente für die behutsame energetische Erneuerung erhaltenswerter Gebäudeensembles. In: BBSR: Schriftenreihe Städtebaulicher Denkmalschutz. Bonn
  • Kurth, Detlef(2014): Die schlafende Metropole Stuttgart. In: Bezug Projektmagazin 10-2014. S. 25

 Alle Publikationen finden sie hier

 

Vorträge (2017)

  • 17.09.2017 - Robert-Bosch-Stiftung Stuttgart: Workshop „Fokus Mittelstadt“
  • 12.09.2017 - Wissenschaftliche Fachtagung „Schutz vor Luftschadstoffen und Lärm durch städtebauliche Planung“, TU Kaiserslautern: Klimaschutz im Konflikt mit Nutzungsmischung und Nachverdichtung
  • 11.07.2017 - AESOP Congress Lisbon: Facing climate change –  adaptation planning and dialog strategies for resilient cities
  • 30.06.2017 - Tagung Programmatik der Stadterneuerung. Universität Kassel: Perspektiven für die Programmatik der Städtebauförderung
  • 10.05.2017 - Akademie für Natur- und Umweltschutz Baden-Württemberg: Klimawandel und die Strategien für die Stadt- und Raumplanung
  • 07.04.2017 - SRL-Partnerkonferenz der Nationalen Stadtentwicklungspolitik in Berlin: Thesen zu 10 Jahre Leipzig Charta
  • 02.02.2017 - Architektenkammer Baden-Württemberg/ Universität Stuttgart: Kongress Leitbilder 100 Jahre nach Weißenhof. Moderation des Plenums

Alle Vorträge finden Sie hier 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Prof. Dr. Detlef Kurth

Lehrstuhlinhaber


Kontakt

Pfaffenbergstraße 95/ Geb. 1

Raum: 1-031

Telefon: (0)631/205-4665

E-Mail: detlef.kurth(at)ru.uni-kl.de

Zum Seitenanfang