Fachbereich Raum- und Umweltplanung

Start des BMBF-Verbundprojektes im Bereich Stadtumbau und Ortserneuerung

Im Januar 2019 startet das BMBF-Verbundprojekt „Stadterneuerung am Wendepunkt - die Bedeutung der Bürgerinitiativen gegen den Altstadtzerfall für die Wende in der DDR“ mit einem Mittelvolumen in Höhe von 2,9 Millionen Euro.

Die Projektleitung übernimmt Prof. Dr.-Ing. Holger Schmidt (Fachgebiet "Stadtumbau und Ortserneuerung“). Das Fachgebiet Stadtplanung der TU Kaiserslautern (Prof. Dr.-Ing. Detlef Kurth) ist neben der Bauhaus Universität Weimar, der Universität Kassel und dem Leibniz-Institut Erkner Verbundpartner.

Zum Seitenanfang