Fachbereich Raum- und Umweltplanung

Master Lehramt Geographie


Inhalt des Studiums

In der Regionalen Geographie wird der Blick auf europäische bzw. außereuropäische Raumstrukturen und Gesellschaften gelenkt. Dies wird durch eine mehrtägige Geländeübung im Ausland abgerundet (Auslands-Exkursion, ca. 10 Tage). Weiterhin werden fachspezifische Forschungsmethoden vertieft, sowie Fragestellungen zu Mensch-Umwelt-Beziehungen unter verschiedenen geographischen Leitthemen behandelt werden (z.B. Nutzungsprobleme natürlicher Ressourcen, Globaler klimatischer und sozioökonomischer Wandel). 

In Fachdidaktik-Modulen werden die angehenden Lehrerinnen und Lehrer in die Lage versetzt, Erdkundeunterrichtsstunden sachgerecht und adressatinnen-/ adressatenorientiert zu planen, durchzuführen und auszuwerten sowie Einzelstunden sinnvoll in größere Unterrichtseinheiten einzubetten.

 

Lehramtsbezogener Zertifikatsstudiengang

Zudem besteht die Möglichkeit, im Fach Lehramt Geographie für Gymnasium, Realschule plus und Berufsbildende Schulen den lehramtsbezogenen Zertifikatsstudiengang (Erweiterungsprüfung, 3. Fach) zu erwerben. Näheres dazu ist dem entsprechenden Studienverlaufsplan zu entnehmen.


Aufbau des Studiengangs

Aufbauend auf dem Bachelor of Education wird der Masterabschluss (M. Ed.) in den folgenden Schwerpunktbereichen als vertiefender Studiengang angeboten: 

  • Lehramt an Gymnasien (LAG, 4 Semester)
  • Lehramt an Realschulen plus (LAR, 3 Semester)
  • Lehramt an Berufsbildenden Schulen (LABBS, 2. Fach, 4 Semester)

Fachstudienberater

Prof. Dr. rer. nat. Sascha Henninger

Geb. 3, Raum 102

Pfaffenbergstraße 95

D-67663 Kaiserslautern

Tel.: +49 631/205-3087

Mail: sascha.henninger[at]ru.uni-kl.de

Zum Seitenanfang