Stadtsoziologie

Vorträge

Spellerberg, Annette; Schelisch, Lynn (2022): „Wohnprojekte in Kooperation mit Wohnungsunternehmen“. HabitologieNetzwerk – Wohnforschung im deutschsprachigen Raum. Vortragsreihe „Wohnen im Dialog“, (1. Veranstaltung). Organisatoren: Christine Hannemann / Annette Spellerberg. 16.02.2022, online.

Spellerberg, Annette; Memmel, Martin; Verlage, Martin (2021): “Ageing Smart – Räume intelligent gestalten“. DFKI Kaiserslautern. Anlässlich des Besuches des Ministers für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung des Landes Rheinland-Pfalz. 18.08.2021, in Kaiserslautern.

Neumann, Ute (2021): Wohnen und Homeoffice während der Corona Pandemie. Auswirkungen auf die Wohnungsnachfrage in Rheinland-Pfalz. 07. Oktober 2021. Bündnisauftakt „Bezahlbares Bauen und Wohnen im Regionalverband Saarbrücken“

Spellerberg, Annette; Eichholz, Lutz; Jauhiainen, Jussi (2021): „Empirical Comparison of Refugees in Shared accomodations and regular housing“. University of Antwerp. RC21 Conference Antwerp. 15.07.2021, online

Spellerberg, Annette, Neumann, Ute (2021): Zu Hause arbeiten – anders wohnen. Digitalisierung, Homeoffice und die Nachfrage nach Wohnungen an der Peripherie.1./2. Juli 2021. ARL-Kongress - Online

Spellerberg, Annette; Neumann, Ute (2021): “Digitales Arbeiten – Anders Wohnen (?)“. Bauforum Rheinland-Pfalz: 20. Bauforum „Neues Arbeiten, Neues Wohnen?“. 29.06.2021, online

Spellerberg, Annette, Neumann, Ute (2021): Homeoffice und die Nachfrage nach Wohnungen. 137. LAG. Sitzung Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland. Corona-Pandemie und raumwirksame Folgen. 19. März 2021. online

Spellerberg, Annette (2021): „Was sind gemeinschaftliche Mietwohnprojekte?“. TU Kaiserslautern, Fachgebiet Stadtsoziologie. 16.06.2021, online

Spellerberg, Annette (2021): “Digitalisierung, Homeoffice und die Nachfrage nach Wohnungen an der Peripherie”. vhw – Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung e.V. 26.05.2021, online

Spellerberg, Annette (2021): “Into the great wide open”. Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie Rheinland-Pfalz: „Die Babyboomer in Rheinland-Pfalz“. Zukunftsdialog des wissenschaftlichen Beirats Demografie – Livestream aus dem Zentrum für Baukultur. 04.05.2021, in Mainz

Spellerberg, Annette (2020): „Home Office: Wohnen und Arbeiten während der Corona-Pandemie“. Workshop mit Steakholdern, 10.12.2020, online

Spellerberg, Annette (2020): Zentrum BauKultur: Statusbericht Online-Befragung digitales Arbeiten – Neues Wohnen. 09.12.2020, online

Spellerberg, Annette (2020): „Heimat im sozialen Wandel“. Ministerium des Innern: Heimat Zweipunktnull. 19.11.2020, online

Spellerberg, Annette (2020): „Digitalisierung in ländlichen und verdichteten Räumen“. LAG Sachse, Sachsen-Anhalt, Thüringen der ARL. Räumliche Aspekte der Digitalisierung -Herbsttagung 2020 (Hybrid-Format) / 52. Mitgliederversammlung, 13.11.2020, online

Spellerberg, Annette (2020): „KI in Mittelstädten“. Online-Workshop, 23.10.2020

Spellerberg, Annette (2020): „Räumliche Polarisierung?“. LAG Rheinland-Pfalz, Hessen, Saarland der ARL, 23.10.2020, online

Spellerberg, Annette (2020): „KI in Mittelstädten: Mittendrin oder außen vor? Innenministerium Rheinland-Pfalz, 01.10.2020, online

Spellerberg, Annette (2020): „Soziale Integration und Lebensqualität von Geflüchteten in Deutschland“. Soziolaogie-Kongress mit Lutz Eichholz und Christoph Giehl, TU Kaiserslautern und Jussi Jahianinen, Universität Turku, Finnland. 17.09.2020, online.

Spellerberg, Annette (2020): „Sicherheitswahrnehmung bei Demonstrationen und Paraden“. Treffen des deutsch-französischen Verbundprojektes Organized Pedastrian Movements in Public spaces, 24.02.2020 (digital)

Spellerberg, Annette (2020): „Ankunftsorte: Geflüchtete in städtischen und ländlichen Räumen in Rheinland-Pfalz.“ 5. Dortmunder Konferenz „Räume neu denken – Planung in einer Welt im Wandel, 18.02.2020 in Dortmund

Spellerberg, Annette (2020): „Breitbandversorgung in Stadt und Land“. AG Digitalisierung der LAG Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland und der ARL, 07.02.2020 in Kaiserslautern

Spellerberg, Annette (2020): „Recht auf Wohnen – Herausforderungen für den Sozialstaat“. Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg, 28.01.2020 in Stuttgart

Spellerberg, Annette (2019): „Wohnen im (demographischen) Wandel – welche Rolle spielen neue Gemeinschaften und Digitalisierung für das Wohnen?“. Netzwerktag Wohnen, Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demographie, 04.11.2019 in Mainz

Spellerberg, Annette (2019): Impulsvortrag „Wohnen heute“. Reclaim your city – Die soziale Frage des Wohnens, Künstlerhaus Mousonturm, 02.11.2019 in Frankfurt

Spellerberg, Annette (2019): „Wohnbedürfnisse nach sozialer Lage“. Caritas, 23.10.2019 in Kassel

Spellerberg, Annette (2019): „Sicherheitsgefühl bei konflikthaften Demonstrationen“. Organized Pedestrian Movements in Public Spaces. Deutsch-französisches Projekttreffen, 22.10.2019 digital

Spellerberg, Annette (2019): Sicherheitskonferenz des BMBF. Einführung mit Impulsvortrag „Organisierte Umzüge und Demonstrationen im Öffentlichen Raum: Planung und Kristenmanagement bei hohem Konfliktpotenzial in Städten (Projekt OPMoPS) und Leitung eines Workshops, 09.10.2019 in Duisburg.

Spellerberg, Annette (2019): „Smart Citys and smart greetings“. PlanerForum, 24.05.2019 in Neustadt

Spellerberg, Annette (2019): „Sozial gemischte Quartiere – Wunsch und Realität“. Universität Mannheim, 19.03.2019 in Mannheim

Spellerberg, Annette (2019): „Technische Entwicklung und Wohnen“ Tagung Habitologie Stuttgart, 07.03.2019 in Stuttgart

Spellerberg, Annette (2019): „KI in der Verwaltung“ Workshop mit kommunalen Repräsentanten, 26.02.2019 in Kaiserslautern

Spellerberg, Annette (2019): „Künstliche Intelligenz.“. Rheinland-Pfalz 2050. Szenario Workshop, 24.01.2019 in Kaiserslautern

Spellerberg, Annette (2019): „Wohnprojekte“. Vortrag an der Universität Stuttgart. Architektur und Stadtsoziologie, 23.01.2019 in Stuttgart.

Spellerberg, Annette (2018): „Tendenzen auf dem Wohnungsmarkt“. Tagung der Wohnungswirtschaft, 30.10.2018 in Saarbrücken

Spellerberg, Annette (2018): Impulsvortrag zur Veranstaltung „Zeitgemäßes und bezahlbares Wohnen im ländlichen Raum“ der Friedrich Ebert Stiftung, 17.10.2018 in Bitburg

Spellerberg, Annette (2018): „Geflüchtete in verschiedenen Siedlungsräumen“. Vortrag bei der Sektion Stadt- und Regionalsoziologie der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, Soziologie-Kongress, 27.09.2018 in Göttingen

Spellerberg, Annette (2018): „Geflüchtete in Rheinland-Pfalz“. Workshop mit Steakholdern und Jussi Jauhiainen und Team der Universtität Turku, Finnland am 15.08.2018 in Kaiserslautern

Spellerberg, Annette (2018): Impulsvortrag „Bürger werden initiativ und suchen Partner“ zur Informationsveranstaltung des Zentrum Baukultur „Bürgergenossenschaften, -vereine und -stiftungen, Starke Partner für Wohninitiativen gesucht“, 25.05.2018 in Mainz

Spellerberg, Annette (2018): „Die Bedeutung von Genossenschaften auf dem Wohnungsmarkt“. Genossenschaftstag des Sozialministeriums und Finanzministeriums Rheinland-Pfalz, 21.05.2018 in Mainz

Spellerberg, Annette (2018): „Wohnen und Wohnwünsche. Demographischer Wandel und Landleben“. Veranstaltung des Finanzministeriums Rheinland-Pfalz, 16.05.2018 in Mayen.

Spellerberg, Annette (2018): „KI in der Verwaltung“. Workshop 13.04.2018 in Kaiserslautern

Spellerberg, Annette (2018): Potenziale von Transformationskonzepten für Stadtentwicklung und –umbau, Fachgespräch im Rahmen des von BMUB und BBSR beauftragten ExWoSt-Forschungsprojekts „Vom Stadtumbau zur städtischen Transformationsstrategie“, 20.03.2018 in Bonn

Spellerberg, Annette (2018): Einführungsvortrag zum demographischen Wandel, Workshop „Deutschland im Wandel: Klimaschutz und Demographie, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB), 13.03.2018 in Berlin

Spellerberg, Annette (2018): Stadt werden und Urbanität, Jubiläumsauftakt „Stadt werden“, 11.03.2018 in Ludwigsburg

Spellerberg, Annette (2018): „Geflüchtete in Stadt und Land“. Tagung der Schader-Stiftung und der DASL, 09.03.2018 in Darmstadt

Spellerberg, Annette (2018): Lebst Du nur oder wohnst Du auch? Wohnungspolitik als soziale Frage, 7. Caritas Fachforum Sozialraumorientierung und soziale Stadtentwicklung, Wohnen und Armut im Quartier „Jeder Mensch braucht ein Zuhause“, 8.03.2018, Wissenschaftspark Gelsenkirchen

Spellerberg, Annette (2018): „Demonstrations and parades: Influencing factors on safety and security”. Workshop with INRIA, 12.02.2018 in Paris

Spellerberg, Annette (2018): „Demographischer Wandel und Wohnen in Bad Dürkheim“, 02.02.2018 in Bad Dürkheim

Spellerberg, Annette (2017): Anhörung im Landtag Rheinland-Pfalz: Starke Familien – Wohnraumförderung für Familien ausbauen, 28.09.2017 in Mainz

Spellerberg, Annette (2017): Deutscher Kongress für Geographie: „Technische und soziale Innovationen für Wohnen im Alter”, 30.09. bis 05.10.2017 in Tübingen

Spellerberg, Annette (2017): Panel-Organisation: Housing Justice, Human rights and the city + Vortrag: Armut und Wohnen, Konferenz: Rethinking Global Urban Justice, 11.-13.09.2017 in Leeds

Spellerberg, Annette (2017): Wissenschaftlicher Beirat Demografie: Ländliche Räume in Rheinland-Pfalz, 05.07.2017 in Berlin

Spellerberg, Annette (2017): Armut und Wohnen. Kongress der Schader-Stiftung: Die Rückkehr der Wohnungsfrage. Ansätze und Herausforderungen lokaler Politik. 19.06.2017

Spellerberg, Annette (2017): Refugees in Germany: Spatial Patterns and Local Challenges. Association of American Geographers. Boston, USA, 05.04.2017

Spellerberg, Annette (2017): Darmstädter Gespräche: Podiumsdiskussion: Im Raume lesen wir die Zeit – Welche Zukunft zeigen unsere Städte und können wir unsere Zukunft durch Städtebau beeinflussen? 02.04.2017, Staatstheater Darmstadt

Spellerberg, Annette (2017): Neumann Ute: Soziologische Bestandsaufnahme zur weiteren Umsetzung der Kommunal- und Verwaltungsreform in Rheinland-Pfalz. Innenministerium RLP. 17.02. 2017

Spellerberg, Annette (2016/2017): Fördernde und hemmende Bedingungen bei der Gründung von Wohnungsgenossenschaften. Vortrag in Mainz, Kaiserslautern, Trier und Speyer, 2016 und 2017. Gemeinsam mit der Architektenkammer, dem Finanzministerium und der ISB Bank

Spellerberg, Annette: Geflüchtete in verschiedenen sozialräumlichen Kontexten: Mittel- und langfristige Chancen und Herausforderungen Polizeipräsidium Westpfalz: Sicherheitsforum, 01.12. 2016

Spellerberg, Annette (2016): „Da haben wir gemeinsam Projekte gemacht.“ Integrationsversuche in einem prekären Wohngebiet, Soziologiekongress Bamberg, 30.09. 2016

Spellerberg, Annette (2016): Vom Umgang mit „sozialen Schieflagen“ und Überalterung an „schwierigen Orten“. Netzwerktagung: Perspektiven für „schwierige Orte“ – vom Umgang mehrfach belasteten Gebieten. Stadtentwicklung Saar. Eppelborn. 21.09.2016

Bergner, Bergner; Spellerberg, Annette (2016): Monitoring Real-Time Stress Experiences in Space – Data Collection, Operability and Methodical Challenges of User-Generated Emotion Data. 9th Conference “Research Committee on Logic and Methodology in Sociology” (RC 33). Leicester, 14.09. 2016.

Spellerberg, Annette (2016): Technisch unterstützte Vernetzung älterer Menschen im Quartier. Symposium Menschenwürdiges Altern durch Technikunterstützung. Gerontologie und Geriatrie Kongress 2016. Stuttgart. 07.-10.09.2016

Spellerberg, Annette, Schlauch, Alexandra (2016):  Flüchtlingsmigration: Potenziale für die Regio-nalentwicklung?. Tagung: Erfolgsfaktoren der Regionalentwicklung jenseits der großen Städte. Evangelische Akademie Loccum, 14. 06. 2016

Spellerberg, Annette (2016): Place Identity in a European Border Region. 15th Border Regions in Transition (BRIT) Conference „Cities, States and Borders. From the Local to the Global.“ HafenCity University, Hamburg und University of Southern Denmark, Sønderborg. 17.-20.05.2016.

Spellerberg, Annette (2016): Sozialräumliche Aspekte der Integration von Flüchtlingen. Beirat für Kommunalentwicklung. Kaiserslautern. 13.05.2016

Spellerberg, Annette (2015): Wo kämen wir denn da hin? Leben in Grenzregionen und Grenzgänger. Planerforum „Border Futures – Grenzregionen als Impulsgeber der Raumentwicklung?“. Landesarbeitsgemeinschaft Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland und Universitärer Potenzialbereich Regon und Stadt, TU Kaiserslautern. Mannheim. 09.10.2015.

Spellerberg, Annette (2015): Das Risiko der Peripherisierung ländlicher Räume durch fehlenden Breitbandzugang. Deutscher Kongress für Geographie. Berlin. 01.10.2015.

Spellerberg, Annette (2015): Innerstädtisches Wohnen. Wer kommt? Wer darf? Wer bleibt? Wer geht?.Dialog Innenstadt Rheinland-Pfalz – Impulse zur integrierten Standortentwicklung. TU Kaiserslautern. Trier. 29.09.2015.

Spellerberg, Annette (2015): Der Wohnungsmarkt im Saarland. Problemlagen, innovative Ansätze und Zuwanderung. Stiftung Baukultur Saar. Seminar „Heimat im Wandel: Schrumpfen gestalten, Orte lebenswert halten“. Saarbrücken.19.09.2015.

Ehbrecht, Michaela; Spellerberg, Annette (2015): The significance of security concepts as risk prevention – A German case study of a yearly city festival in Rhineland-Palatinate, 12th Conference of the European Sociological Association (ESA) 2015 in Prag. Datum der Konferenz: 25.8.2015-29.8.2015 / Vortrag: 29.8.2015).

Spellerberg, Annette (2015): Gemeinschaftliches Wohnen in Rheinland-Pfalz. Landesgartenschau Landau. Aktionstag Wohnen. 24.07.2015

Spellerberg, Annette (2015): Place identity in a European Border Region. ESRA – European Survey Research Association.Reykjavik (Iceland).13.-17.07.2015.

Spellerberg, Annette (2015): Gestaltungs- und Handlungsspielräume – Fragestellungen aus Sicht der Raumordnung. ARL-Kongress 2015. Köln.18.06.2015

Spellerberg, Annette (2015): Co-housing: utopia (lost)?.British-German Conference “Urban Quality of Life at Risk”.Region and City, University of Kaiserslautern and supported by the GSA/DGS. Frankfurt/Main. 12.06.2015.

Spellerberg, Annette (2015): Soziale Infrastrukturen für eine Stadt der Zukunft. „Future is back in town. Sie Stadt von morgen gestalten.“ Akademie für Politische Bildung Tutzing in Zusammenarbeit mit der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau. Tutzing. 27.03.-28.03.2015.

Spellerberg, Annette (2015): Verhalten und Stressgefühle von Menschen in dichten Mengen. Bundesweite Fachtagung „Taktische Kommunikation“. Landespolizeischule Rheinland Pfalz. Hahn-Flughafen. 09.03.-10.03.2015

Spellerberg, Annette (2015): Wohnqualität und Urbanität. Symposium „Stadt der Zukunft“. Akademie der Wissenschaften und der Literatur. Mainz. 27.02.2015.

Spellerberg, Annette (2015): Wohnen im Alter. Universität Stuttgart, Fakultät Architektur + Stadtplanung. Stuttgart. 07.01.2015.

Spellerberg, Annette (2014): Der Platz von Nachbarschaft innerhalb lokaler Allianzen. Lokale Allianzen für Menschen mit Demenz. Dt. Verein für öffentliche und private Fürsorge. Berlin, 12.12.2014.

Spellerberg, Annette (2014): Impulsvortrag: Demographischer Wandel und soziale Nachhaltigkeit. Nachhaltigkeit im Dialog - Jahrestagung des Großen Konvents der Schader-Stiftung 2014. Darmstadt, 14.11.2014.

Spellerberg, Annette (2014): Attraktivität ländlicher Regionen als Wohn-, Lebens- und Arbeitsort – Was bedeutet Vielfalt im ländlichen Raum? Abschlusskonferenz der Schader-stiftung: Integrationspotenziale ländlicher Regionen im Strukturwandel. Darmstadt, 17.10.2014

Spellerberg, Annette (2014): Gemeinschaftsorientierte Nachbarschaften: Not und Tugend für verschiedene Bevölkerungsgruppen zum Erhalt von Lebensqualität. Soziologiekongress 2014. Trier, 09.10.2014

Spellerberg, Annette (2014): Cooperation and Co-housing of older people. German Case Studies in Rhineland-Palatinate.AESOP Conference 2014. Utrecht/Delft, The Netherlands, 09.-12.07.2014.

Spellerberg, Annette (2014): Ingelheim im Wandel: Auf dem Weg zur solidarischen Stadt. Wohnen – Nachbarschaft – Lebensqualität. Veranstaltung der Stadt Ingelheim, des Polychrom e.V. und der Fridtjof-Nansen-Akademie für politische Bildung im WBZ Ingelheim. Ingelheim, 25.06.2014.

Spellerberg, Annette (2014): Cosmopolitanism in an ordinary German city. Kongress: Annual Meeting of American Geographers 2014. Tampa, Florida (USA), 09.04.2014.

Spellerberg, Annette (2014): Wohnen und Wohnungsmarkt im Saarland. Planerforum: Wohnen und Wohnungsmärkte. Frankfurt/Main, 17.03.2014.

Spellerberg, Annette (2014): Unterschätztes Innovationspotential? Ältere Menschen in ihren Nachbarschaften und Quartieren. Dortmunder Konferenz. Dortmund, 13.02.-14.02.2014.

Spellerberg, Annette (2013): Das Potential älterer Menschen für aktive Nachbarschaften und Interessenformierung. Deutsche Gesellschaft für Soziologie. Sektionstagung der Stadt- und Regionalsoziologie. Berlin, 14.11.2013 - 15.11.2013.

Spellerberg, Annette; Schelisch, Lynn (2013): Das technisch-soziale Assistenzsystem aus Sicht der Nutzerinnen und Nutzer. Abschlussveranstaltung TSA im Rahmen der Demografiewoche Rheinland-Pfalz. GBS – Gemeinnützige Baugenossenschaft Speyer; AWO Seniorenhaus Burgfeld. Speyer, 04.11.2013.

Spellerberg, Annette (2013): Wohnen im Alter. Frauen aktiv. Trippstadt, 12.09.2013.

Spellerberg, Annette (2013): Was soll ich denn hier? Leben und arbeiten in einer Kleinstadt. Die demographische Chance. Wissenschaftliches Nachtcafé. Pirmasens, 10.09.2013.

Spellerberg, Annette (2013): Neighborhood in Suburban Communities. The University of York.Center of Housing Policy.York, 27.06.2013.

Spellerberg, Annette (2013): Older People, New Technologies, and Neighbourhood. A German Case Study.The University of York.Department of Sociology.York, 19.06.2013.

Spellerberg, Annette (2013): Generational change and social bonds in suburbs. Transport Studies Unit. University of Oxford. Centre for Research, Outreach and Graduate Studies in Transport. Oxford, 12.06.2013.

Spellerberg, Annette (2013): Examples of Research Methods in Urban Sociology: Standardized Surveys, Future Workshops, Oral Interviews. Nottingham Trent University. College of Art & Design and Built Environment; School of Architecture Design and the Built Environment.Nottingham, 30.04.2013.

Spellerberg, Annette (2013): Open-Mindednes and Social Space: The German Migrant Experience. Post Crash City: Cosmopolitanism. The University of York. Centre for urban research. York, 15.03.2013.

Spellerberg, Annette (2012): Welchen Stellenwert haben Technik und technische Assistenzsysteme für die Entwicklung innovativer Wohnformen für pflegebedürftige Menschen? Vortrag auf der Tagung "Zwischen ambulant und stationär? Innovative Wohnformen für pflegebedürftige Menschen" am 29.11.2012. GKV - Spitzenverband. Berlin, 29.12.2012.

Spellerberg, Annette (2012): Sozialer Mix oder Wahlverwandte? - Zusammenleben im Quartier. Vortrag im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Qualität zählt- Architekten berichten über ihre Arbeit - Intergenerative Räume für eine Gesellschaft im Wandel". Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt. Würzburg, 04.12.2012.

Spellerberg, Annette (2012): Wohnen im Alter. Gastvortrag im Fachgebiet Architektur- und Wohnsoziologie. Universität Stuttgart. Stuttgart, 14.11.2012.

Spellerberg, Annette (2012): Lebensqualität in der Stadt. Bund Deutscher Landschaftsarchitekten (bdla). Stuttgart, 12.11.2012.

Spellerberg, Annette (2012): AAL - Potentiale technischer Assistenzsysteme im Wohnungsbau. Vortrag auf der Tagung "Universal Design im Wohnungsbau - Zukunftsweisende Gebäudekonzepte". Institut Fortbildung Bau. Stuttgart, 25.10.2012.

Spellerberg, Annette (2012): Alternative Wohnformen. Vortrag auf der Demografie Aktionswoche Wohnen. DRK Kreisverband Vorderpfalz. Ludwigshafen, 13.10.2012.

Spellerberg, Annette (2012): Wohnen im Bestand. Vortrag im Rahmen der Aktionswoche Wohnen 2012 in Rheinland-Pfalz. Technische Universität Kaiserslautern. Kaiserslautern, 24.09.2012.

Spellerberg, Annette (2012): Gute Nachbarschaft gestalten. Vortrag auf der Eröffnungsveranstaltung "Lebendige Nachbarschaft in Rheinland-Pfalz" der Aktionswoche Wohnen 2012 in Rheinlandpfalz. Ministerium für Soziales, Arbeit Gesundheit und Demographie. Mainz, 21.09.2012.

Spellerberg, Annette (2012): Nachbarschaft. Vortrag auf der Veranstaltung Tag des Ehrenamts. Seniorenzentrum Neustadt. Neustadt an der Weinstraße, 12.09.2012.

Spellerberg, Annette (2012): „Trautes Heim - Glück allein(?) Unter den Bedingungen flexibler urbaner Lebensstile“. Genderforschung. Kaiserslautern, 28.06.2012.

Spellerberg, Annette (2012): Demografischer Wandel und Arbeitswelt. Vortrag im Rahmen eines Fortbildungsseminars für Betriebs- und Personalräte. modul b GmbH. Freimersheim, 19.06.2012.

Spellerberg, Annette (2012): Mobilities of Dwelling: Places and Practiced. Vortrag auf dem Annual Meeting der Association of American Geographers.Association of American Geographers.New York, 24.02.2012.

Spellerberg, Annette (2012): Dwellings and Generation Change in Owner Communities. Best Congress Paper Award. Vortrag auf der 25. Jubiläumskonferenz der AESOP. Associationof European Schools ofPlanning (AESOP). Ankara, 11.02.2012.

Spellerberg, Annette (2011): Lebensqualität in Mittelstädten. Empirische Ergebnisse auf Basis des SOEP 2008. Vortrag zur Vorstellung der Studie "Lebensqualität in Mittelstädten". Rheinland-Pfalz Bank. Mainz, 06.12.2011.

Spellerberg, Annette (2011): Demographischer Wandel, Arbeitsmarkt und Veränderung der Lebensführung in den deutschen Städten und Gemeinden. Vortrag im Rahmen eines Fortbildungsseminars für Betriebs- und Personalräte. modul b GmbH. Worms, 29.11.2011.

Spellerberg, Annette (2011): Städtische und ländliche Lebensstile: Stabilität oder Wandel nach einem Umzug? Vortrag auf der Tagung "Urbane Ungleichheiten" der DGS-Sektionen "Stadt- und Regionalsoziologie" und "Soziale Ungleichheit". Deutsche Gesellschaft für Soziologie. Rostock, 11.11.2011.

Spellerberg, Annette (2011): Ergebnisse der Mieterbefragung. Vortrag zur Vorstellung der Ergebnisse der Mieterbefragung 2011. GBS - Gemeinnützige Baugenossenschaft Speyer. Speyer, 17.10.2011.

Spellerberg, Annette (2011): Panikforschung, Gruppenverhalten und Einsatz moderner Leitsysteme. Vortrag auf dem REPKA-Abschlussworkshops. REPKA (Regionale Evakuierung: Planung, Kontrolle und Anpassung). St.Martin, 10.10.2011.

Spellerberg, Annette (2011): Technik und Alter. Vortrag auf der Tagung der Deutschen Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie. Deutsche Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie. Frankfurt am Main, 22.09.2011.

Spellerberg, Annette (2011): Der Frauen Müh ersetzt des Mannes Arbeit nie? Vortrag auf der Veranstaltung "Moderne Personalpolitik – weibliche Fachkräfte halten und gewinnen". Agentur für Arbeit Hagen. Pirmasens, 21.09.2011.

Spellerberg, Annette (2011): Bliesgau: Bevölkerungsstrukturen, Lebensstile und Umweltverhalten. Vortrag auf dem Workshop "Sozioökonomisches Monitoring in deutschen UNESCO-Biosphärenreservaten und anderen Großschutzgebieten - Von der Erprobung zur Etablierung!" an der Internationalen Naturschutzakademie des BfN. Internationale Naturschutzakademie des Bundesamt für Naturschutz. Insel Vilm, 12.09.2011.

Spellerberg, Annette (2011): Veränderungen von Lebensstilen und sozialen Milieus in Städten und Regionen. Vortrag auf dem Kongress "Zukunftsforum Langes Leben". WISO S. E. Consulting GmbH. Berlin, 07.09.2011.

Spellerberg, Annette (2011): Vorstellung der Ergebnisse der AG Migration, Internationalität und Integration. Vortrag zur Vorstellung der Ergebnisse der AG "Migration, Internationalität und Integration" des wissenschaftlichen Beirats des BMVBS. Bundesministerium Verkehr, Bau und Stadtentwicklung. Berlin, 05.07.2011.

Spellerberg, Annette (2011 und 2011): Wohneigentum für Generationen. Soziale Aspekte. Vortäge auf den Abschlussveranstaltungen des ExWoSt-Forschungsprojektes „Wohneigentum für Generationen - Siedlungen zukünftig gestalten und entwickeln.". Technische Universität Kaiserslautern; Verband Wohneigentum Rheinland-Pfalz e.V.; EffizienzOffensive Energie Rheinland-Pfalz e.V. Koblenz, 20.05.2011 und 23.08.2011.

Spellerberg, Annette (2011): Verhalten unter Stress, Gruppenverhalten, Technikakzeptanz und Leitungssysteme. Vortrag auf dem REPKA-Workshop des BMBF-Projektes. REPKA (Regionale Evakuierung: Planung, Kontrolle und Anpassung). Nürnberg, 06.05.2011.

Spellerberg, Annette (2011): Städtische und ländliche Lebensstile im demographischen Wandel. Vortrag auf der Tagung ETH Forum Wohnungsbau 2011: Blick zurück nach vorn. 20 Jahre Wohnungsbau. Eidgenössische Technische Hochschule Zürich (ETH). Zürich, 14.04.2011.

Spellerberg, Annette (2011): Wohneigentum für Generationen. Ergebnispräsentation des Projektes. Vorträge zur Ergebnispräsentation des Projektes "Wohneigentum für Generationen". Technische Universität Kaiserslautern; Verband Wohneigentum Rheinland-Pfalz e.V.; EffizienzOffensive Energie Rheinland-Pfalz e.V. Boppard, Worms, Wittlich, Lahnstein, Waldböckelheim, 28.03.2011.

Spellerberg, Annette (2011): Besser Wohnen durch Schrumpfen? Vortrag auf der Veranstaltungsreihe "Weniger aber mehr - Chancen des demographischen Wandels". Deutscher Werkbund Saarland e.V., Bund Deutscher Architekten Saarland e.V. Hochschule für Technik und Wirtschaft Saarlandes. St.Ingbert, 21.01.2011.

Spellerberg, Annette (2011): Das Technisch-Soziale-Assistenzsystem. Vorstellung des BMBF-Projekts. Vortrag zur Vorstellung des BMBF-Projekts. GBS - Gemeinnützige Baugenossenschaft Speyer. Speyer, 11.01.2011.

Spellerberg, Annette (2010): Mobilität und soziale Ungleichheit. Kolloquium des ILS "Mobil sein – dabei sein! Nachhaltige Mobilität als Chance gesellschaftlicher Teilhabe". ILS - Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung. Dortmund, 09.11.2010.

Spellerberg, Annette (2010): Intelligente Technik für das selbständige Wohnen im Alter: AmbientAssisted Living für Komfort, Sicherheit und Gesundheit. Vortrag auf der eHealth2010. eHealth 2010. Wien, 07.05.2010.

Spellerberg, Annette (2010): Wohnen – Zu Hause – Heimat. Wie kommt das Gefühl an einen Ort? Vortrag auf der Konferenz Baustelle Heimat, veranstaltet von der Architektenkammer RLP. Mainz, 23.04.2010.

Spellerberg, Annette (2010): Gute Nachbarschaften – Mythos oder Realität? Vortrag auf der Abschlussveranstaltung der Aktionswoche Wohnen RLP. Bingen-Büdesheim, 26.02.2010.

Spellerberg, Annette (2010): Wohneigentümergemeinschaften – Zukunftsmodell oder Relikt vergangener Zeiten für gemeinschaftliches Wohnen? Vortrag bei der Veranstaltung Zukunft Eigenheim im Rahmen der Aktionswoche Wohnen Rheinland-Pfalz. TU Kaiserslautern, Februar 2010.

Spellerberg, Annette (2010): Lebensstile in West- und Ostdeutschland“. 20 Jahre Fall der Mauer – (Zwischen-) Bilanz der Lebensverhältnisse Deutschlands. Vortrag im Rahmen der Sektion Soziale Indikatoren der DGS und WZB. Berlin, 2010.

Spellerberg, Annette (2009): Vielfalt ländlicher Räume. Vortrag auf dem 4. Hochschultag „Strukturentwicklung des ländlichen Raums in Baden-Württemberg – Beiträge aus Forschung und Lehre“. Stuttgart, 23.10.2009.

Spellerberg, Annette (2009): Heimat und Heimatbewusstsein in Zeiten erhöhter Flexibilitätsanforderungen. Vortrag auf dem Kongress der Schweizerischen Gesellschaft für Soziologie. Genf, 07.09.2009.

Spellerberg, Annette (2009): Nachbarschaft – Ein überfordertes Phänomen? Vortrag für die Arbeitsgemeinschaft Großer Wohnungsunternehmen. Berlin, 01.09.2009.

Spellerberg, Annette (2009): AmbientAssisted Living – ein erster Schritt in Richtung eines technisch-sozialen Assistenzsystems für ältere Menschen: Vortrag auf dem 7. Internationalen Kongress der österreichischen, deutschen und schweizerischen Fachgesellschaften für Gesundheits- und Medizinsoziologie. Halle an der Saale, 26.03.2009.

Spellerberg, Annette (2009): Grenzen soziologischer Handlungstheorien bei der Anwendung des Lebensstilkonzepts. TU Wien, 09.02.2009.

Spellerberg, Annette (2009): Die feinen Unterschiede beim Wohnen. Die Theorie Pierre Bourdieus zur Erklärung von Wohnverhalten und Standortwahl. Universität Siegen, 03.02.2009.

Spellerberg, Annette (2009): Ein dreiviertel Jahr mit Paul. Assisted Living in der Praxis in Kaiserslautern. Vortrag auf dem 2. AAL-Kongress. Berlin, 28.01.2009.

Spellerberg, Annette (2008): Perspektiven für die Entwicklung der Städte und Gemeinden - Wohntrends 2020. Vortrag auf dem Fachkongress des VDW Saar "Zukunft Saarland", 17.11.2008.

Spellerberg, Annette (2008): Ältere Menschen und AmbientAssisted Living. Erfahrungen aus einem Projekt in Kaiserslautern. Vortrag an der Landesstelle für Barrierefreies Wohnen. Mainz, 11.11.2008.

Spellerberg, Annette (2008): "Die soziale Stadt": Vom Programm zur Daueraufgabe - Herausforderungen für Rheinland-Pfalz. Beirat für Kommunalentwicklung RLP: 10. Sitzung. Kaiserslautern, 06.11.2008.

Spellerberg, Annette (2008): AcceptanceofAssisted Living Solutions. Vortrag auf der International Conference: Technologies ofGlobalization. Darmstadt, 30.10.2008.

Spellerberg, Annette (2008): Assisted Living - Technisch unterstütztes Wohnen mit Zukunft? Soziologiekongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, Sektionen: Alternsforschung - Gesundheitssoziologie und Soziale Indikatoren. Jena, 06.10.2008.

Spellerberg, Annette (2008): Gute Nachbarschaften - Hoffnung oder Illusion? Vortrag auf der Tagung: Das Programm Soziale Stadt. Städtebauförderung oder gesellschaftliche Herausforderung? Evangelische Akademie Hofgeismar, 30.08.2008.

Spellerberg, Annette (2008): Stand der Lebensstilforschung in Deutschland. Vortrag am Institut für sozialökologische Forschung. Frankfurt am Main, 19.08.2008.

Spellerberg, Annette (2008): Beteiligungsprozess "Stadtmitte am Fluss". Vortrag zum Thema: Soziales und Integration. Saarbrücken, 05.08.2008.

Spellerberg, Annette; Grauel, Jonas (2008): Soziologische Forschung im Kontext von Assisted Living. Vortrag auf dem "BMBF und VDE/VDI: AmbientAssisted Living", 1. Deutscher Kongress mit Ausstellung. Berlin, 01.02.2008.

Spellerberg, Annette (2007): Lebensstile und Wohnvorstellungen im sozialen Wandel. Vortrag im Rahmen der Winter School "Westpfalz 2020 - Lebens- und Wirtschaftsregion der Zukunft". Lehrstuhl Regionalentwicklung und Raumordnung. Kaiserslautern, 20.12.2007.

Spellerberg, Annette (2007): Starke Nachbarschaften - (k)ein Thema der sozialen Stadt? Vortrag auf der Tagung der DASL-Landesgruppe Hessen, RLP und Saarland, "Zur Bedeutung von Nachbarschaft für die Stadt". Frankfurt am Main, 07.12.2007.

Spellerberg, Annette (2007): Bildung und Lebensstile - Einige Variationen starker Zusammenhänge durch die Bildungsexpansion. Vortrag am Mannheimer Zentrum für Europäische Sozialforschung. Mannheim, 13.11.2007.

Spellerberg, Annette; Grauel, Jonas (2007): Attitudes and Requirements of Elderly People Towards Assisted Living Solutions. Vortrag auf der European Conference on Ambient Intelligence.Darmstadt, 10.11.2007.

Spellerberg, Annette (2007): Educational Expansion and lifestyles. Vortrag auf der internationalenTagung "Expected and Unexpected Consequences of the Educational Expansion". Monte Verità, Switzerland, 08.07.2007.

Spellerberg, Annette (2007): Assisted Living - Leben mit technischer Unterstützung. Vortrag auf dem 7. Bauforum Rheinland-Pfalz. Zukunft Wohnen - Wohnen wie gewohnt? Fraunhofer Zentrum Kaiserslautern, Juni 2007.

Spellerberg, Annette (2007): Ländliche Räume in der hoch technisierten Dienstleistungsgesellschaft. Mitten drin oder außen vor? Vortrag im Rahmen der Sektion soziale Ungleichheit der DGS: Peripherisierung - eine neue Form sozialer Ungleichheit? Rostock, Juni 2007.

Spellerberg, Annette; West, Christina (2007): Wirkung und Akzeptanz von Verkehrs- und Eventmanagement-Maßnahmen während der FIFA Fußball-WM 2006TM. Symposium „Ein Jahr danach – Große Studien zur FIFA Fußball-WM 2006TM, TU Kaiserslautern. Kaiserslautern, 06.07.2007

Spellerberg, Annette (2007): Vereinbarkeit von Beruf und Familie bei Bediensteten der TU Kaiserslautern. Vortrag auf der Veranstaltung "Bündnis für Familie". Kaiserslautern, Mai 2007.

Spellerberg, Annette (2007): Demographic Change – a newchallengefor urban and regional development in Germany. Vortrag am Institute of Urban and Regional Development and Center for Global Metropolitan Studies; University of California. Berkeley, 2007.

Spellerberg, Annette (2006): Auswirkungen des demographischen Wandels auf saarländische Gemeinden. Tagung „Demographischer Wandel in Deutschland – die lokale und regionale Perspektive“, Universität Koblenz Landau. Campus Landau, 15.11.206

Spellerberg, Annette (2006): Wahrnehmung und soziale Auswirkungen des demographischen Wandels in den saarländischen Städten und Gemeinden. Vortrag auf dem Kongress für Soziologie der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, Sektion Soziale Indikatoren: Lebensqualität im demographischen Wandel. Kassel, Oktober 2006.

Spellerberg, Annette (2006): Hinweise der Lebensstilforschung für die Debatte um Virtualisierung und Reurbanisierung. Vortrag auf der Veranstaltung Fachgespräch – Gesellschaftliche  Randbedingungen der Virtualisierung urbaner Lebenswelten der Europäischen Akademie  Bad Neuenahr-Ahrweiler GmbH. Bad Neuenahr-Ahrweiler, 16.10.2006.

Spellerberg, Annette (2006): Wo waltet und schaltet  die tüchtige (Haus-)Frau …? Rollenbilder von Frauen und Stadtentwicklung. Vortrag zur Auftaktveranstaltung „Lokales Bündnis für Familien Kaiserslautern“, Kaiserslautern, 04.10.2006.

Spellerberg, Annette (2006): Die Auswirkungen des demographischen Wandels auf dem Wohnungsmarkt. Vortrag auf einer Veranstaltung der MLP Finanzdienstleistungen mit Bernd Raffelhueschen. Kaiserslautern, 04.10.2006.

Spellerberg, Annette; Huschka, Denis (2006): German quality of life trends in regional and international comparison. 7th Conference of ISQOLS. Session 2: Monitoring regional and community quality of life in a globalising world. Grahamstown, South-Africa, 17.07.2006.

Spellerberg, Annette (2006): Neue Wohnbaugebiete unter Berücksichtigung der Bevölkerungsentwicklung. Vortrag zum „politischen Stammtisch“ der FDP Kaiserslautern. Kaiserslautern-Hohenecken, 17.05.2006.

Spellerberg, Annette (2006): Was ist neu an neuen Wohnformen und wie ist ihr Potenzial einzuschätzen? Wohnungs- und immobilienwirtschaftliches Seminar für Praktiker und Studierende (Prof. Dr. Paul Gans). Universität Mannheim, 16.05.2006.

Spellerberg, Annette (2006): Wahrnehmung und Auswirkungen des demographischen Wandels in den saarländischen Städten und Gemeinden. Jahrestagung 2006 der Deutschen Gesellschaft für Demographie im Gustav-Stresemann-Institut in Bonn zum Thema Auswirkungen der Bevölkerungsalterung unter besonderer Berücksichtigung regionaler Aspekte. Bonn, 08.03.-10.03.2006

Spellerberg, Annette (2005): Überhöhte Geschwindigkeit – Fahrertypen und Grundhaltungen. Lehrgang Verkehrssicherheit der Polizei NRW. Neuss, 12.09.-13.09.2005

Spellerberg, Annette (2005): Die nervösen Spannungen werden verstärkt durch das rapide Tempo... Überhöhte Geschwindigkeit aus soziologischer Sicht. IfR Jahrestagung 2005 – Rund um mobil. Bonn, 17.06.2005

Spellerberg, Annette (2005): Auswirkungen des demographischen Wandels auf den Wohnungsmarkt. Quantitative und qualitative Aspekte. LAG Hessen, Rheinland-Pfalz, Siegen in der ARL. Gießen, 2005.

Spellerberg, Annette (2005): Gender Planning. Vortrag bei Vertretern/innen des Innenministeriums Rheinland-Pfalz und verschiedener Kommunen im Rheinpfalz-Kreis zu Modellversuchen des Gender Planning. Ludwigshafen, 2005.

Spellerberg, Annette (2005): Lebensstil, Lebensphase, Haushaltstyp. Impulsreferat beim Abschlusskongress des Verbundprojektes STADT …leben. Lebensstile, Wohnmilieus und Raum-Zeit-Strukturen – Neue Perspektiven für Mobilität und Stadtentwicklung? RWTH Aachen, Freie Universität Berlin; Ruhr-Uni Bochum; Universität Dortmund. Dortmund, 2005.

Spellerberg, Annette (2005): Soziale Folgen des demographischen Wandels im ländlichen Raum. Vortrag für die Friedrich-Ebert-Stiftung. Fulda, 2005.

Spellerberg, Annette; Huschka, Denis; Habich, Roland (2004): Angleichung und Polarisierung: Entwicklung der Lebensqualität in ländlichen Regionen. Plenumsvortrag: Region als Dimension sozialer Ungleichheit der Sektion Land- und Agrarsoziologie, Soziologiekongress. München, Oktober 2004.

Spellerberg, Annette (2004): Lebensstile und Raumansprüche hochqualifizierter IKT-Beschäftigter. Vortrag auf der Veranstaltung Brain Drain - Brain Gain - Regionen im Wandel. Kaiserslautern, Mai 2004.

Spellerberg, Annette (2004): Ländliche Lebensstile. Ein praxisnaher Forschungsüberblick. Vortrag auf dem 14. Dorfsymposium zum Thema: Dörfliche Lebensstile – Mythos, Chance oder Hemmschuh der dörflichen Entwicklung? Bleiwäsche, Mai 2004.

Spellerberg, Annette (2004): Lebensstilspezifische Mobilität in einem prekären Wohngebiet. Vortrag auf der Tagung der Schader-Stiftung mit der Sektion Stadt- und Regionalsoziologie der DGS: "Neue Sichtbarkeit von Armut und Ausgrenzung in der Stadt?". Darmstadt, April 2004.

Spellerberg, Annette (2004): Should I stay or should I go? High Fluctuation in a Precarious Housing Area.Vortrag auf dem Indicators Consortium: The 2004 Community Indicators Conference, Advances off in the science an practice of community indicators. Reno, USA, März 2004.

Spellerberg, Annette (2003): Schrumpfende Regionen in Westdeutschland: Abschied vom Leitbild gleichwertiger Lebensbedingungen? Vortrag auf der Jahrestagung der Sektion Soziale Indikatoren in der DGS in Zusammenarbeit mit dem Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung, Dezember 2003.

Spellerberg, Annette (2003): Pluralisierung der Lebensstile in Bezug auf Wohnformen. Vortrag auf dem Innovationsforum Wohnungsbau der Fakultät für Architektur. Universität Fridericiana Karlsruhe, November 2003.

Spellerberg, Annette (2003): Soziale und ökonomische Entwicklung der Bevölkerungsstruktur in Völklingen. Vortrag auf dem Workshop Stadtumbau-West. Völklingen, September 2003.

Spellerberg, Annette (2003): Stadt im Wandel: Bevölkerungsschwund und Überalterung. Vortrag auf dem Wissenschaftsforum der pfälzischen Sozialdemokratie. Zweibrücken, Juli 2003.

Spellerberg, Annette (2003): Lebensstilspezifische Wohnverhältnisse und Wohnbedürfnisse. Wohnungsimmobilienwirtschaftliches Seminar der Universität Mannheim, März 2003.

Spellerberg, Annette (2002): Lebensstile im sozialräumlichen Kontext. Vortrag auf dem 31. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Leipzig. ad-hoc Gruppe: Lebensstile und Raum, Oktober 2002.

Spellerberg, Annette (2002): Und sie bewegen sich doch. Geschlechterrollen im europäischen Vergleich. Vortrag im Landratsamt Kronach im Rahmen der Veranstaltung „Frauen in Europa", März 2002.

Spellerberg, Annette (2002): Kulturelle Leitbilder für Frauen im deutsch-deutschen Vergleich. Fachvortrag für das Bayerische Ministerium für Bildung und Kultur in Kooperation mit dem Schulbuchverlag „Stark“, Februar 2002.

Spellerberg, Annette (2002): Der Einfluss von geschlechtsspezifischen Rollenbildern auf gesetzliche Regelungen und Arbeitszeitmuster im europäischen Vergleich. Arbeitskreis Genderforschung der Universität Bamberg, 24.01.2002.

Spellerberg, Annette (2001): Lebensstile und soziale Segregation in Städten. Arbeitskreis Raum (Prof. Häußermann, Prof. Dangschat, Prof. Läpple, u.a.). Göttingen, 29.11.2001.

Spellerberg, Annette (2001): Lebensstile und Wohnprofile: Trends. Vortrag auf dem Kongreß der Schader-Stiftung “WohnWandel. Szenarien, Prognosen, Optionen zur Zukunft des Wohnens“. Darmstadt, Mai 2001.

Spellerberg, Annette (2000): Lebensstile und Wohnqualität. Vortrag auf dem Soziologiekongress, ad-hoc-Gruppe “Verräumlichte Lebensentwürfe zwischen AlltagsgeWOHNheit und WELTgesellschaft". Köln, September 2000.

Spellerberg, Annette (2000): Neue Nachfragegruppen – ihre Lebensstile und Wohnbedürfnisse und wie man sie datenmäßig erfasst. Vortrag im Deutschen Institut für Urbanistik "Kommunale Wohnungsmarktbeobachtung". Gemeinsames Seminar für Führungs- und Fachpersonal in Kooperation mit der Wohnungsbauförderungsanstalt NRW. Berlin, September 2000.

Spellerberg, Annette (2000): Krise der Familie versus Familien leben. Vortrag auf dem deutsch-ungarischen Symposium “Bevölkerungswissenschaft in Lehre und Forschung”. Bamberg, Juli 2000.

Spellerberg, Annette; Schäfgen, Katrin (2000): Geschlechterrollen und institutionelle Regelungen für Frauen in den Vereinigten Staaten, West- und Ostdeutschland. Vortrag auf der Jahrestagung der Sektionen Soziale Ungleichheit und Frauenforschung der Deutschen Gesellschaft für Soziologie. Rostock, Juni 2000.

Spellerberg, Annette (1999): Lifestyles – A relevant concept for sociological research in the USA? Vortragvordem Center for Advanced Study in the Behavioral Sciences.Standford, USA, Februar 1999.

Spellerberg, Annette (1996): Soziale Ungleichheit. Fortbildung für Lehrer der Sekundarstufe II. Berlin, 1996.

Spellerberg, Annette (1995): Roleimages in Germany andthe USA. Vortrag auf der Veranstaltung German-American Summer School foryoungscholars. Harvard University, Juli 1995.

Spellerberg, Annette (1995): Living apart together. Lebensstile in West- und Ostdeutschland. Plenumsvortrag auf dem Soziologiekongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Halle an der Saale., 1995.

Spellerberg, Annette (1995): Lebensstile und/oder Lebensqualität? Vortrag auf dem ZUMA-Worksphop in Mannheim: Lebensqualität in den 90er Jahren, 1995.

Spellerberg, Annette (1994): Lebensstile und Lebensqualität in West- und Ostdeutschland. Vortrag auf der Jahrestagung der Sektion Soziale Ungleichheit der Deutschen Gesellschaft für Soziologie. Mainz, 1994.

Spellerberg, Annette (1994): Lifestyles in West- and East-Germany. Vortrag auf der Veranstaltung German-American Summer School “Family Forms, Lifecycleand Lifestyles”. Berlin Humboldt-Universität, 1994.

Spellerberg, Annette (1994): Lebensstiltypen als Prädikatoren von Lebensqualität anhand des Wohlfahrtssurveys 1993 im Ost-West-Vergleich. Vortrag auf der Herbsttagung der Sektion Methodenlehre der Deutsche Gesellschaft für Soziologie. Osnabrück, 1994.

Spellerberg, Annette (1994): Lebensstile in West- und Ostdeutschland. Deutsche Gesellschaft für Soziologie. Vortrag auf der Jahrestagung der Sektion Soziale Indikatoren der Deutschen Gesellschaft für Soziologie. Berlin, 1994.

Spellerberg, Annette (1994): Lebensqualität in West- und Ostdeutschland. Vortrag für die Führungsakademie der Deutschen Telekom. Berlin, 1994.

Spellerberg, Annette (1991): Objektive Lebensbedingungen und subjektives Wohlbefinden in Deutschland. Vortrag auf der Veranstaltung „Ein Jahr deutsche Einheit - Zwei Jahre Friedliche Revolution - Was bleibt - was wird?“. Volkshochschule München, 1991.

Spellerberg, Annette (1991): Wertorientierungen und subjektives Wohlbefinden. Vortrag auf der Jahrestagung der Sektion Sozialindikatoren der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, 1991.

Zum Seitenanfang