Fachbereich Raum- und Umweltplanung

Fachbereich Raum- und Umweltplanung


 

 

Im Mittelpunkt steht der Mensch.

Ansprüche an den Raum gehen mit den Grundbedingungen menschlichen Lebens einher, vor allem Wohnen, Arbeiten, Versorgen und Erholen. Die nachhaltige Koordination der Nutzungsansprüche im Kontext ökologischer, sozialer und ökonomischer Belange ist Aufgabe der Raum- und Umweltplanung. Die zukunftsorientierte Raumentwicklung stellt den Kernbestandteil aller Studiengänge und Forschungstätigkeiten der Fachrichtung dar, die auf allen räumlichen Ebenen stattfinden: Stadtteil, Stadt, Region, Staat und international vergleichend. In einer kleinen Großstadt in schöner Lage mit sehr guten Verkehrsanbindungen wird Raum- und Umweltplanung sowie Geografie im Lehramt bei sehr guten Betreuungsverhältnissen grundständig und mit konsekutiven Masterangeboten gelehrt.


Image Trailer der Raum-und Umweltplanung 2020

Studentische Aktivitäten

  • Bachelorprojekt 2016: Umnutzung Gewerbestandort Hattingen
    Bachelorprojekt 2016: Umnutzung Gewerbestandort Hattingen - Planerische Strategien zum Umbau in ein gemischt genutztes Stadtquartier Betreuer: Prof. Dr. Holger Schmidt
  • Bachelorprojekt 2020: Lausitzer Gartenstadt im 21. Jahrhundert
    Bachelorprojekt 2020: Lausitzer Gartenstadt im 21. Jahrhundert. Neu gedachte Ideen und nachhaltig anwendbare Anregungen wurden entwickelt, um der Kolonie Erika zu einer Transformation des historischen Siedlungskonzeptes als historische Gartenstadt in das 21. Jahrhundert zu verhelfen. Betreuer: Prof. Dr.-Ing. Holger Schmidt, Dipl.-Ing. Ragna Körby
  • Smart City Hackthon 2018
    Im Rahmen des "Smart City Hackthon" wurden in einem zweitägigen Workshop der Mehrwert und die Potenziale von raumbezogenen und offenen Daten für die Smart City untersucht. Leitung: Jun.-Prof. Dr. Martin Berchtold
  • Masterprojekt 2018 Wangen
    Masterprojekt 2018 „Landesgartenschau 2024 in Wangen: Neugestaltung des Festplatzbereiches als Entre zur Altstadt“ Betreuer: Prof. Dr. agr. Kai Tobias, Prof. h.c.* Dr.-Ing Karl Ziegler
  • Bachelorprojekt 2017 Geierley
    Bachelorprojekt 2017: Strategien zur Wertschöpfung in touristischen Destinationen und ihre Wirkungen auf die Sicherung der Daseinsvorsorge-Untersuchung am Beispiel Mörsdorf und der Hängeseilbrücke Geierlay, Betreuer: Prof. Dr. habil. Gabi Troeger-Weiß
  • Bachelorprojekt 2016: Nachverdichtungspotentiale in Wohngebieten – Typisierung, Testentwürfe und vergleichende Analyse , Betreuer: Prof. Dr.-Ing. Gerhard Steinebach
    Bachelorprojekt 2016: Nachverdichtungspotentiale in Wohngebieten – Typisierung, Testentwürfe und vergleichende Analyse , Betreuer: Prof. Dr.-Ing. Gerhard Steinebach
  • Fachexkursion Wien 2018
    Fachexkursion des Lehrstuhles für Stadtplanung, Wien 2018 - Verdichteter Wohnungsbau von der Zeit des Roten Wiens bis heute
  • Projekt Entwerfen 2017
    Projekt Entwerfen 2017: Städtebauliches Konzept GFZ-Kaserne Mainz, Betreuer: Prof. Dr. D. Kurth | Prof. h.c.* Dr.-Ing. K. Ziegler
  • Geographische Exkursion Jämtland und Lappland 2017
    Geographische Exkursion des Lehrstuhles Regionalentwicklung und Raumordnung, Jämtland und Lappland (Nordschweden) 2017 - Regionalentwicklung in ländlich-peripheren Räumen Nordeuropas
  • Bachelorprojekt 2017 Banda Aceh
    Bachelorprojekt 2017: " Revitalizing the pedestrian area in the city centre of Banda Aceh in Indonesia", Betreuer: Prof. Dr.-Ing Karina Pallagst, MSc. Siba Said, MArch. Mufti Ali Nasution

Im Verlauf ihres Studiums haben unsere Studenten die Möglichkeit, an interessanten Projekten innerhalb Deutschlands oder sogar im Ausland mitzuwirken.

Kurze Berichte zu den aktuellen Projekten finden Sie in unserer Galerie:

Bachelorprojekte

Masterprojekte


Termine

Ausschreibung: Stipendien für außereurop. Auslandsaufenthalt mit Beginn 01.08.2018

Die Abteilung Internationale Angelegenheiten: ISGS schreibt in der zweiten Bewerbungsrunde für 2018 Stipendien für einen außereuropäischen Auslandsaufenthalt mit Beginn in der Zeit vom 01.08.2018 – 31.12.2018 aus. Aufenthalte die in 2018  beginnen, können bis 28.02.2019 gefördert werden.

 

Alle Studierenden, die in dieser Zeit einen Auslandsaufenthalt planen, können sich im Rahmen des DAAD – Programms PROMOS um eine Förderung bewerben.

 

Alle Informationen zur PROMOS – Förderung und zum Bewerbungsverfahren finden Sie unter:

www.uni-kl.de/international/exchange/outgoing-students/studying-in-europe/promos/

 

Bewerbungen können bis zum 15. Juni 2018 eingereicht werden.

 

Bei Rückfragen kontaktieren Sie bitte Nina Marie Huber (huber@isgs.uni-kl.de, Tel.: +49-(0)631-2054370)


Aktuelles

Ausschreibung: Stipendien für außereurop. Auslandsaufenthalt mit Beginn 01.08.2018

Die Abteilung Internationale Angelegenheiten: ISGS schreibt in der zweiten Bewerbungsrunde für 2018 Stipendien für einen außereuropäischen Auslandsaufenthalt mit Beginn in der Zeit vom 01.08.2018 – 31.12.2018 aus. Aufenthalte die in 2018  beginnen, können bis 28.02.2019 gefördert werden.

 

Alle Studierenden, die in dieser Zeit einen Auslandsaufenthalt planen, können sich im Rahmen des DAAD – Programms PROMOS um eine Förderung bewerben.

 

Alle Informationen zur PROMOS – Förderung und zum Bewerbungsverfahren finden Sie unter:

www.uni-kl.de/international/exchange/outgoing-students/studying-in-europe/promos/

 

Bewerbungen können bis zum 15. Juni 2018 eingereicht werden.

 

Bei Rückfragen kontaktieren Sie bitte Nina Marie Huber (huber@isgs.uni-kl.de, Tel.: +49-(0)631-2054370)


Ausschreibungen

Aktuelle Stellen - und Praktikumsangebote fnden Sie in unserer

Jobbörse!



Studium & Lehre

Studienangebot des Fachbereiches sowie allgemeine Informationen zur Lehre

Weiterlesen

Professuren

Eine Übersicht der im Fachbereich vertretenen Porfessuren und Lehrgebiete

Weiterlesen

Forschung

Aktuelle raumwissenschaftliche Forschung im Fachbereich und Forschungsprojekte der Fachgebiete

Weiterlesen

Organisation

Weitere Informationen und Kontaktdaten zum Fachbereich

Weiterlesen

Publikationen

Eine Übersicht der Publikationen der Fachgebiete

Weiterlesen
Zum Seitenanfang